Wintergames 2017/2018

Voll war`s

Durch den Entschluss 2 zusätzliche Mannschaften am Turnier teilnehmen zu lassen, war die Boulehalle wieder proppenvoll. So lieferten sich insgesamt 14 Teams über einen Zeitraum von mehr als 7 Stunden einen heißen Schlagabtausch. Die beiden favorisierten Triplettes trafen, wie erwartet, im Endspiel aufeinander. Hier hatten am Ende Carmelo Bonanno, Daniel Reichert und Marco Kowalski die Nase vorn. Die weiteren Platzierungen:

2. Platz: Max Hellbach, Christian und Floh Hennekemper

3. Platz: Werner Obliers, Chris Waletzky und Peter Altrichter

4. Platz: Christoph Bühler, Michael Rosin und Peter Sumpf

Vielen Dank an Sami (Thekendienst) und an die Salat- und KuchenspenderInnen, insbesondere an Sylvia für die leckere Spinatlasagne und Charlie für die köstliche Tartiflette.

Zum Vormerken: Wintergames 2017/18 Vol. 5 am 17. Februar 2018

 

Leider musste dieses Mal ein Team so kurzfristig seine Teilnahme absagen, dass die Mannschaft auf der Warteliste nicht mehr frühzeitig anreisen konnte und somit ein Freilos am Start war.

Nach 6 Stunden standen die Platzierungen fest. Das Bornheimer Team Ahmed Kerdi, Klaus Bittner und Andreas konnten als Einzige Siege in allen 4 Partien für sich verbuchen und gingen somit als

würdige Sieger vom Platz. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Kuchen- und Salatspender und an das Thekenteam Anett und Mario.

Wintergames 2017/18 Vol. 2

Sonntagmorgen, 6.00 Uhr, die Letzten verlassen die Boulescheune!

Aber, von vorne: Auf dieses Mal waren die 14 Startplätze innerhalb weniger Stunden ausgebucht. Dem Turnier vorgeschaltet wurde vom HPV wieder ein Training der Jugendmannschaften. Gut trainiert und eingespielt starteten somit auch 3 HPV-Jugendmannschaften + Aron in einem Erwachsenenteam. Da die 4 Runden Schweizer-System mit jeweils 2 Hängepartien gespielt wurden, stand das Endresultat erst gegen Mitternacht, d.h. nach 8 Stunden fest. Trotzdem waren den jüngsten Turnierteilnehmern keine Ermüdungserscheinungen anzumerken. Ganz im Gegenteil, auch nach Turnierende wurde noch lange weiter gespielt.

Jetzt zu den Platzierungen: Nur das Team Marco Kowalski, Marcel Hoffmann und David Hauck gewannen alle Spiele und waren somit die unangefochtene Nr. 1.

2. Paul Bonifer, Victor Bockelmann und Stefan Bonifer

3. Aron Flechsig, Sami Zakraoui und Alfred Hiepel

4. Andreas Dosch, Ahmed Kerdi und Werner Obliers

Dass wieder reichlich und für alle Geschmäcker Essen angeboten wurde, muss man an dieser Stelle nicht mehr erwähnen. Vielen Dank an das Thekenteam Conni, Hartmut und Paula.

 

Alle Bilder

Wintergames Vol.1

Am Samstag, 28.10.17, stand der 1. Spieltag der Wintergames 2017/18 an. Innerhalb weniger Stunden war das Turnier wieder "ausgebucht". Da inzwischen 14 Teams an den Start gehen können, gab es jeweils 2 Hängepartien. Dieses Mal waren auch 2 vom HPV aufgestellte Jugendmannschaften am Start, die bereits seit dem Vormittag ihr Training in der Petterweiler Boulehalle absolvierten. Nach dem bewährten Schweizer-System wurden wieder 4 Runden gespielt. An dieser Stelle ein Lob an den Thekendienst Sylvia und Max, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten und an Heiko und Maja, die neben Sylvia für einen Großteil der kulinarischen Köstlichkeiten verantwortlich waren.

Am Ende stand auch ein echter Sieger, d.h. 4 gewonnene Spiele, fest: Flo Panitz, Raffael Carraciolo und Faycel Chikaoui. Mit 3 gewonnenen Spielen konnte sich ein Jugendteam in der Zusammensetzung Paul Bonifer, Tim Scherer und Marcel Hoffmann auf dem 2. Rang platzieren.

 

3. Floh Hennekemper, Sami Zakraoui und Heiko Hoffmann

4. Simone Kraus, Ali und Holger Schmied

Wir hoffen und gehen mal davon aus, dass es allen gefallen hat, denn die letzten Gäste verließen die Boulehalle erst gegen 3.00 Uhr in der Nacht.

 

 

Alle Bilder

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1.PC-Petterweil