Vereinsgeschichte

Einige Fakten und Daten

 

6. März 1986 Gründung des Vereins mit 15 Mitglieder.
Anmeldung im hessischen Landesverband als Spielgemeinschaft.
6. März 1991 wurde beschlossen den Club in einen offenen Verein umzuwandeln.
23. Juni 1991 in Kraft treten der neuen Vereinssatzung. Der Verein hat nun schon 36 Mitglieder.

1992 stieg die Mitgliederzahl auf 67.
3. Juni 1992 Eintrag in das Vereinsregister beim Amtsgericht Bad Vilbel.
Abschluss eines langfristigen Mietvertrags mit Frau Tilla Sinner.
Teilnahme an der vom Verband neu gegründeten Hessenliga.
1993 die Mitgliederzahl wächst auf 80.
Ab 1994 wurden alle Verbandkosten für Jugendliche Mitglieder vom Verein übernommen
um die Jugendarbeit zu fördern. Die Mitgliederzahl steigt auf 95.
1995 war Petterweil ein in Hessen nicht mehr zu übersehender Verein.
Mit drei Teams nahmen wir an der Hessenliga teil.
Die Beitragserhöhung des Verbandes wurde vom verein übernommen.
Die Mitgliederzahl stieg auf 100 wovon 64 Verbandsmitglieder waren.
Im November Errichtung unseres ersten Boulodromes.
1996- 10 jähriges Vereinsjubiläum.

Ab 1997 erster Besuch des Bouleclub "Leo Petanque" in Brüssel.
Ab 1998 Bau unser Boulescheune und Erweiterung der Aussenanlage.
2001- 15 jähriges Vereinsjubläum mit großer Feier im Mai.

Die Mitgliederzahl steigt auf 125.

2011- 25 jähriges Vereinsjubiläum mit ausrichtung der offenen Hessischen Meisterschaft.

2016- 30 jähriges Jubiläum mit großer Feier.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1.PC-Petterweil