1.PC-Petterweil

Gewinner des heutigen Benefitz-Turniers:
1. Thomas W.
2. Werner F.
3. Margot
4. Ralf...
5. Lucas

6. Hagen

7. Isi

8. Christoph

9. Martina

10.Netti

 

Der Verein bedankt sich bei allen die den Weg zu unserem Flohmarkt und Benefitz-Turniers gefunden haben.

 

Ein Besonderer Dank gilt allen Hellferinnen und Helfern die diesen Tag möglich gemacht haben!!!

Den Artikel zum Download
WZ21.07.17_S.22.pdf
PDF-Dokument [250.3 KB]

Anmeldung unter: anmeldung@pc-petterweil.de

Leider mit einem Minusrekord startete am Sonntag, den 28.05.17, unser 16. MINImax-Turnier. Immerhin fanden sich 12 Teams bei tropischen Temperaturen vor unserer Boulescheune in Petterweil ein.

Gespielt wurden 4 frei geloste Runden mit anschließendem Halbfinale und Finale. Mittags wurde gegrillt und den Kindern kostenloses Eis spendiert. Nach den 4 Runden hatten es 3 Mannschaften geschafft, alle Spiele für sich entscheiden zu können, darunter auch das Petterweiler Team mit Kim und Mario. In den Halbfinalen spielten Tim (Ostheim) und Daniel (Horb) gegen Anna und Kerstin (Ostheim) 13:2, und in der 2. Partie zwischen Paul und Uli (Dieburg) gegen Kim und Mario endete das Spiel 13:3. Somit standen die Endspielgegner fest. Nach einer Aufholjagd entschieden letztendlich Tim und Daniel das Spiel doch noch mit 13:10 für sich. Auch wenn dieses Jahr weniger Teilnehmer zu verbuchen waren, sind wir sicher, dass das MINImax-Turnier im nächsten Jahr an einer anderen Spielstätte eine Fortsetzung finden wird.

Die neuen Vereinsmeister Doublette 2017: Floh Hennekemper und Uwe Annel

"Nur" 26 Mitglieder fanden am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und erträglichen Temperaturen den Weg zum Boulodrom in Petterweil.

Die 5 frei gelosten Runden starteten pünktlich um 10.00 Uhr. Unterbrochen wurde die Veranstaltung in der Mittagszeit nur vom Pizzaboten.

Eine reine Weste, d.h. 5 gewonnene Partien nach der Vorrunde, behielten nur Jenny und Carmelo sowie Uwe und Floh.

Gefolgt von jeder Menge Marcels, die jeweils ein Spiel abgeben mussten: Marcel H. und Marcel B. sowie Marcel J. und Max.

In den Halbfinalspielen waren die Teams Uwe und Floh sowie Marcel J. und Max siegreich.  

Deutlich entschieden Floh und Uwe dann das Endspiel mit 13:3 für sich.

16. Jugendländermasters - Kim Stenzel belegt hervorragenden 3. Platz

Vom 29.- 30. April 2017 fand bereits zum 16. Mal das Jugendländermasters statt. Veranstalter waren dieses Mal unsere bayrischen Nachbarn aus Aschaffenburg.

Zu diesem Jugendevent hatten 8 deutsche Pétanque-Verbände Jugendteams gemeldet. Für Hessen war in der Altersklasse Cadets u.a. Kim Stenzel vom PC Petterweil nominiert.

Nach Abschluss der 7 Vorrundenspiele befanden sich die hessischen Cadets auf dem 4. Platz und standen somit im Halbfinale. Leider verloren sie dieses gegen das Team aus NRW.

Trotzdem bedeutet der 3. Platz eine sehr gute Platzierung in einem starken Teilnehmerfeld.

OCH-Cup 2017 - Eine Runde weiter!

Am Freitagabend stand die 1. Runde im diesjährigen Pokal an. Die Auslosung bescherte uns gleich den Erstligisten Wächtersbach. Nachdem man sich erst mal am aufgebauten kalten Buffet gestärkt hatte, ging´s kurz nach halb Sieben mit den Tête-à-têtes los. Für Petterweil spielten Petra, Erika, Germane, Werner, Klaus, Gernold und Alfred. Sowohl Wächtersbach als auch Petterweil konnten jeweils 3 Spiele für sich entscheiden. Bei den darauffolgenden Doublettes konnte Wächtersbach 2 von 3 Partien für sich entscheiden. Teilweise wurden hohe Führungen eingebüßt. Das Weiterkommen in die nächste Pokalrunde war jetzt nur noch möglich, wenn man beide Triplettes gewinnt. Das Ganze fing auch gut an - souverän siegte das 1. Petterweiler Team mit 13:5! Allerdings stand es zu diesem Zeitpunkt 0:11 in der 2. Partie. Als dann jedoch der 1. Punkt eingefahren war, kippte das Spiel. Nun klappte bei uns alles und Wächtersbach baute ab. Der kaum noch erwartete Endstand: 13:11. Alle Wächtersbacher Spieler und Spielerinnen erwiesen sich, auch nach dem Ausscheiden, als sportlich faire Gegner. Bedanken möchten wir uns auch noch bei den Zuschauern, die sich gestern Abend am Boulodrom eingefunden hatten.

Wir sind gespannt, wen wir in der 2. Runde zugelost bekommen.  

 

Zum Presseartikel

Im Rahmen der am letzten Samstag anstehenden Neuwahlen schied Martina Wolle auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Martina bekleidete über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren verschiedene Vorstandsämter in unserem Club, zuletzt als Schriftführerin. Wir bedanken uns hiermit nochmals herzlich für ihre langjährige Arbeit und hoffen, ihr mit dem Restaurantgutschein eine kleine Freue bereitet zu haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1.PC-Petterweil